Ankommen in Jahrgang 5


Anmeldung

Die Anmeldung für den Jahrgang 5 ist für Eltern und Kinder der erste Schritt an die Stadtteilschule Walddörfer. Nach sorgfältiger Sichtung aller vorliegenden Unterlagen und Gesprächen in den abgebenden Grundschulen gilt es dann, sechs gleichwertige Klassen mit je 23 Schülern zusammenzustellen.


Einschulung

Mit der Einschulungsfeier in der Aula beginnt am ersten Montag eines neuen Schuljahrs die Schulzeit an unserer Schule. Im Anschluss erleben die Fünftklässler in einer Unterrichtsstunde in ihrem neuen Klassenraum ein erstes Mal ihre Mitschüler und Klassenlehrer, bei uns Tutoren genannt. Damit alle sich von Anbeginn gut auskennen und sicher fühlen, folgen zwei Tutorentage zum Kennenlernen. Am Donnerstag dieser ersten Schulwoche beginnt dann der Unterricht nach Plan und die Schüler lernen ihre Fachlehrer, einige Fachräume und auch neue Fächer kennen.


Klassenreise

Das nächste große Ereignis, auf das sich alle freuen, ist die Jahrgangsklassenreise. Wenige Wochen nach Schuljahresbeginn fahren alle 5. Klassen gemeinsam mit ihren Tutoren in die Jugendherberge Uelzen. Das Zusammenwachsen der eigenen Klasse steht dabei im Mittelpunkt. Gleichzeitig trifft ein jeder auch auf die Lehrer und Schüler der Parallelklassen und hat nach der Reise das Gefühl, auf dem Schulgelände am Vörn Barkholt schon fast alle zu kennen.


Spätestens jetzt sind alle richtig angekommen und die schulische Arbeit kann erfolgreich fortgesetzt werden.